Weiterbildung
Discipline of Authentic Movement
ab 10/2024

Weiterbildung Discipline of Authentic Movement ab 10/2024

Die dreijährige Lernzeit mit der Discipline of Authentic Movement nach Janet Adler dient der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung durch die Schulung von verkörpertem Zeug*innenbewusstsein, Achtsamkeit und Präsenz

Die Weiterbildung ist geeignet für Menschen

  • mit Erfahrungen in Authentic Movement und/oder der Discipline of Authentic Movement
    sowie Vorerfahrungen in Gruppenarbeit und Meditation/Therapie
  • die sich durch diesen Übungsweg persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten
  • die Aspekte der Discipline of Authentic Movement in ihre Arbeit integrieren möchten
  • die entschieden sind, diese im Körper verankerte westliche Achtsamkeits- und Bewusstseinsschulung gemeinsam in einer kontinuierlichen Lerngruppe zu praktizieren und zu reflektieren.

Inhalte & Ziele

  • Sich Bewegen – Bewegt Werden – Bewegt Sein
    Richtlinien und Rituale zur Entwicklung und Vertiefung von Halt und Achtsamkeit
  • Wahrnehmungsebenen – Bewegung, Empfindung, 
 Emotion, Assoziation/Gedanken, Präsenz differenzieren 
und vergegenwärtigen
  • Schulung von im Körper verankertem Bewusstsein
  • Die Entwicklung der/des Bewegenden -, Stillen – und 
 Sprechenden Bezeugenden im Übungsweg
  • Zur Bedeutung von Sprache – Von der Interpretation, 
Projektion und Bewertung zu einer Sprache der 
direkten Wahrnehmung
  • Entfaltung der Erfahrungswelten: 
 Individueller Körper – sich Selbst klarer Sehen im Gesehen 
 werden von der äußeren Zeugin / Ich – Du Begegnung
    Kollektiver Körper – Entwicklung bewusster individueller Zugehörigkeit und Partizipation / Ich – Wir Begegnung
    Körper als Gefäß – Öffnung zu Nichtwissen und 
 Präsenz / Begegnung mit Stille, Weite, Tiefe
  • Von der Assoziation zur direkten Erfahrung und Intuition
  • Zur Erfahrung von traumatischem Erleben und transpersonalen direkten Erfahrungen und einem bewussten Umgang damit
  • Anwendung von Aspekten der Discipline of Authentic 
Movement in der eigenen beruflichen Tätigkeit

Mögliche inhaltliche Änderungen können aus dem Prozess der Gruppe sowie den persönlichen und berufsrelevanten Anliegen der Teilnehmenden entstehen.

Das Modul I wird mit 2 Lehrgängen parallel in Deutschland und der Schweiz durchgeführt.
Im Modul II wird voraussichtlich eine Zusammenführung beider Gruppen stattfinden.

Die Weiterbildung berechtigt zur Anwendung von Aspekten 
der Discipline of Authentic Movement im eigenen Arbeitsfeld.

Die Weiterbildung besteht aus 3 Bausteinen

  • Seminarzeiten
  • Selbstorientiertes Üben und Lernen
  • Einzelsitzungen

Seminarzeiten
Im Zentrum steht die eigene Praxis in der Gruppe. Diese wird aus der Erfahrung heraus und in Theorieseminaren reflektiert.

Selbstorientiertes Üben und Lernen
Zwischen den Seminaren treffen sich die Teilnehmenden monatlich live oder online zu zweit oder in Gruppen zur Vertiefung der eigenen Erfahrungen im Bewegen und Bezeugen.
Fragen aus diesen Übungszeiten und den Seminaren werden durch Literaturstudium, Kleingruppenarbeit, kurze Essays und Bewegungstagebuch vertieft.
Die Leitung unterstützt dies durch Impulssetzung und Feedback.

Einzelsitzungen/Supervision
Zur vertiefenden individuellen Begleitung der persönlichen Erfahrung werden insgesamt mindestens 9 Einzelsitzungen bei anerkannten Lehrenden der Discipline of Authentic Movement besucht – 6 Sitzungen während Modul I, 3 Sitzungen während Modul II.

Mindestens eine Sitzung im Jahr wird bei Lehrenden der Weiterbildung genommen. Ausserdem wird empfohlen die weiteren Sitzungen bei anderen Lehrenden zu besuchen, um vielfältige Arten der persönlichen Weitergabe kennenzulernen.

 

Struktur & Organisation

KENNENLERNSEMINARE

Das Kennenlernseminar gibt sowohl den Leiter:innen wie auch den interessierten Teilnehmer:innen Gelegenheit, sich zu begegnen. Interessierte können sich informieren und ihre Erfahrung der Discipline of Authentic Movement vertiefen. Im anschließendem Einzelgespräch (direkt im Anschluss an das Wochenende oder in den Wochen danach) können das Kennenlernen vertieft und persönliche Fragen geklärt werden.

Wiesbaden (D): Termine: 16-17.03.24 oder 08.,09.06.2024
Ort: 65203 Wiesbaden, Haus am Schlosspark, Am Schlosspark 23 (Wi-Biebrich)
Zeiten: Samstag 10 – 18 Uhr und Sonntag 10 – 15 Uhr
Leitung: Anke Teigeler
Kosten: 210€ Seminar + 50€ Einzeltermin für persönliche Fragen mit Anke Teigeler oder Uta Büchler – live oder online.

Bitte senden Sie folgenden Fragebogen Weiterbildung und die Anmeldung-Orientierungsseminar_DE an post@utabuechler.de

Biel (CH): 29.-30.06.24/  290 CHF Seminar + 75 CHF Einzeltermin
Leitung: Almut Hepper Weiterbildung Discipline of Authentic Movement Schweiz

 

Vom 3. – 5.10.2024 beginnt dann die gemeinsame 3 jährige Lernzeit mit folgendem zeitlichen und örtlichen Rahmen:

WEITERBILDUNGSSEMINARE 

Modul I   1.+2. Jahr (ohne Modul II buchbar)

Grundform – Embodiment & achtsame Beziehung
Seminar I: 3 Tage,
Seminare II-V: je 2 Tage (Sa -So)
Kollektive Formen – Bewusste Gemeinschaft
Seminare VI-VII: je 3 Tage

Modul II    2.+3. Jahr (Voraussetzung ist die Teilnahme an Modul I)

Direkte Erfahrung – Präsenz & Resonanz
Retreats I-II: je 4 Tage
Retreat III: 5 Tage

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 30 Tage zu 6 Zeitstunden.

TERMINE 2024 – 2026

03 – 05. 10.2024
01 – 02. 02.2025
05 – 06. 04.2025
05 – 06. 07.2025
25 – 26. 10.2025                                                                                                              23 – 25. 01.2026                                                                                                             01. – 03. 05.2026

Termine und Ort des zweiten Moduls werden noch bekannt gegeben.

ORT
Modul I  Wiesbaden (Seminarraum Haus am Schlosspark) / Bonn (Seminarzentrum Haus Neuglück)
Modul II Retreatzentrum

KOSTEN

Modul I    2650€   17 Seminartage
Modul II   2050€   13 Seminartage & Zertifikat

Kosten beinhalten Seminartage, Prozessbegleitung des selbstorientierten Übens und Lernens
und der Unterstützung bei Anwendung im beruflichen Kontext.

Seminarhauskosten und Einzelsitzungen sind nicht enthalten.

Flyer:  Weiterbildung 2024 – 2026.pdf.

 

LEITUNG Deutschland – Modul I

Anke Teigeler    
Lehrende und Faculty der Dicipline of Authentic Movement (Circles of Four), Diplompädagogin,
Ausbildungsb.Tanztherapeutin  (BTD),  Traumatherapeutin (+EMDR), Kinder-Jugendlichenpsychotherapeutin (KV Hessen),
Laban/Bartenieff Bewegungsanalyse (CMA)

www.anketeigeler.de   Telefon:   +49 163 171 5593   Mail: info@disciplineofauthenticmovement.de

Uta Büchler
Lehrende der Discipline of Authentic Movement (Circles of Four),
Heilpraktikerin für Psychotherapie, staatl. anerkannte Ergotherapeutin, Practitioner für Somatic Experiencing®, NARM™ und Integrale Somatische Psychotherapie™, Body-Mind Centering® Practitioner

Telefon: +49 1520 1730309   Mail: post@utabuechler.de

 

Diese Weiterbildung findet statt in tiefer Dankbarkeit für viele Jahre der Inspiration, Lehre und Begleitung durch Janet Adler (1941-2023), die diesen Weg begründet und entwickelt hat.

 

 

Retreat „Bei Dir Selbst Ankommen“
Authentic Movement & Focusing
18. – 23.6.2024

Authentic Movement & Focusing

mit Amona Büchler & Uta Büchler


Das Retreat
Zu diesem Retreat laden wir dich ein, wenn du nach sanften, aber tiefgreifend transformierenden Wegen suchst, in dir selbst anzukommen… wenn du dich danach sehnst, entspannter und lebendiger im gegenwärtigen Moment zu leben…
wenn du neugierig darauf bist, dich dem Abenteuer des Nichtwissens zu öffnen und dein Vertrauen ins Leben zu vertiefen.

Focusing und Authentic Movement
Durch ein vertieftes Wahrnehmen von Körper und Gefühlen kannst du zunehmend flexibel auf die sich ständig wandelnden inneren Gefühle und äußeren Umstände reagieren… kreativ, wach, verspielt und mit innerer Ruhe und Gelassenheit.
Freier Tanz und Somatic Experiencing® ergänzen diese beiden Ansätze und geben Raum, deine sanften sowie deine ungezähmten, wilden Lebensenergien spontan und frei auszudrücken.
Wir bieten dir einen sicheren und achtsamen Rahmen, der dich unterstützt, deiner Intuition zu vertrauen, dich wach und geerdet zu erleben und dich warmherziger und ehrlicher in der Begegnung mit anderen auszudrücken.

Der schöne Garten und nahegelegene Wald im Naturschutzgebiet Siebengebirge laden zum Nachklingen lassen und Wohlfühlen ein.

Eine Beschreibung der Methoden:
Focusing
Authentic Movement

Was Du von diesem Retreat mitnehmen wirst
Durch eine feinere Selbstwahrnehmung und gestärkte Resilienz können sich innere Widerstände auflösen, die dich davon abhalten, mit Verspieltheit, Leichtigkeit und Vitalität zu leben. Der Kontakt mit dir selbst und anderen kann direkter und liebevoller werden.

Stimme einer Teilnehmerin:

Das Retreat „Bei dir selber ankommen“ war eine sehr intensive Zeit für mich, in der ich mich nochmal auf eine ganz neue Art und Weise kennengelernt habe. So konnte ich auf einer sehr tiefen Ebene in mir Geborgenheit und Fülle spüren, was eine wunderschöne Erfahrung für mich war, die viel in mir verändert hat. Ihr wart zwei tolle Lehrerinnen, die das Focusing und das Authentic Movement sehr lebendig und liebevoll vermittelt haben. Vielen, vielen Dank!


ÜBER UNS

Wir sind Schwestern
Gemeinsam, als auch unabhängig voneinander, haben wir die Leidenschaft entwickelt, Menschen auf der Reise zu ihrer Einzigartigkeit und Lebendigkeit zu begleiten. Da sich unsere Methoden sehr gut ergänzen und es uns Freude macht zusammenzuarbeiten, haben wir vor über 20 Jahren begonnen, gemeinsam Seminare anzubieten.  Wir sind dankbar für die Möglichkeit, hier wieder unsere langjährige Erfahrung und unsere Fachkenntnisse für diese Tage des kreativen Rückzugs kombinieren zu können.

Uta Büchler
Körperpsychotherapeutin (HPPsych) und Bewegungspädagogin, Lehrerin für die Discipline of Authentic Movement, Somatic Experiencing Practitioner®, NARM™ und ISP™ Practitioner, Body-Mind Centering® Practitioner, Ergotherapeutin, Tänzerin und Personzentrierte Beraterin.
Uta bietet seit 1990 Workshops und seit 2000 Einzelsitzungen an.
https://www.utabuechler.de/ueber-mich-uta-buechler/

Amona Büchler
Feldenkrais® Practitioner und Assistenz-Trainerin, ARUN Conscious Touch Practitioner, Focusing Practitioner und Meditationslehrerin.
Amona bietet seit 1998 Workshops und seit 2000 Einzelsitzungen an. https://move-with-life.org/de/about-amona-buechler/


PRAKTISCHES

Daten & Zeiten
Juni 2024
Dienstag 18. Juni, 18:00 Uhr bis Sonntag 23. Juni, 15:00 Uhr
Täglich ca. 6 Gruppenstunden

max. 12 Teilnehmer:innen

Anreise

Dienstag 18. Juni ab 17:00 Uhr, Abreise Sonntag 23. Juni 16:00 Uhr

Ort
Haus Neuglück, Neuglückstraße 37, 53639 Königswinter (bei Bonn) Hier klicken

Unterkunft
2-3 Bettzimmer mit Bad oder Einzelzimmer mit Bad

Mahlzeiten
Vegetarische Vollwertkost incl. Kaffee, Tee & Plätzchen
vorwiegend aus ökologischem Anbau

Freizeit
Am Haus: Liegewiese mit Liegestühlen, Grillplatz, Feuerstelle und Tischtennisplatte
In der Umgebung: Wandern, Radfahren, nahegelegenes Freizeitzentrum mit Sauna, Freibad und Tennisplätzen (5 km entfernt)

Anreise
Öffentlicher Nahverkehr:
Nächste Bahnhöfe: Siegburg/Bonn, Hennef, Königswinter, Bonn
25 Minuten von Bonn Hbf. nach Siegburg/Bonn per Straßenbahn, ab da 20 Gehminuten (1.5 km)

Mit dem Auto:
Bonn 12km
Köln 50km
Frankfurt 150km

Mitfahrgelegenheiten mit anderen Teilnehmer:innen vermitteln wir gerne.

GEBÜHREN

Retreat   Frühbucher: 450,- €, ab dem 1.4.2024: 590,- €

Verpflegung

215,- € Vollverpflegung  (vorwiegend Bio) 

Unterbringung 

  • 5 Tage & 5 Nächte
  • Doppelzimmer  184,- € (pro Tag 35,- €)
  • Einzelzimmer  237,- € (pro Tag 45,- €)

KONTAKT & ANMELDUNG & WEBSEITEN

Email (Amona Buechler): Hier Klicken
Telefonisch (Uta Büchler): 01520/1730309

Uta Büchler Webseite: https://www.utabuechler.de
oder: Folge uns auf Facebook

Amona Buechler Webseite: https://move-with-life.org/de
oder: Folge uns auf Facebook


FEEDBACK

Im Juni 2019 habe ich an dem Retreat „Coming Home to Yourself“ mit Amona und Uta teilgenommen …Ich bin in eine große Tiefe eingetaucht, in einen mir unbekannten Ort. … Es war eine Erkenntnis wer ich tief im Inneren eigentlich bin, ohne Etiketten wie Frau, Lehrerin, Tante, Reisende …
… Wenn Du Heilung, mehr Frieden mit Dir selbst und das Zusammenkommen mit Gleichgesinnten suchst, würde ich das Retreat von Amona und Uta sehr empfehlen.

(Shannon, Lehrerin in Chicago)